Tadellöser und Wolff
Donnerstag, 24. März 2022, 20.00 Uhr
Tadellöser und Wolff
Schauspiel nach Walter Kempowski
Im Roman „Tadellöser & Wolff“ verarbeitet Kempowski Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend während der Jahre 1938 bis 1945! „Tadellöser & Wolff“ sagte Walter Kempowskis Vater dann, wenn er etwas gut fand. Ebenso wie er bei verdrießlichen Anlässen „Miesnitzdörfer & Jenssen“ sagte. Und als „Miesnitzdörfer“ lässt sich in der Zeit von 1938 bis 1945 wahrhaftig vieles bezeichnen. Eine Zeit lang geht es den Kempowskis gut in diesen ereignisreichen Jahren – bis ihre gemütliche Gedankenlosigkeit von der gesellschafts-politischen Katastrophe eingeholt wird.

Exemplarisch beschreibt Kempowski den Niedergang des deutschen Bürgertums anhand seiner eigenen Familiengeschichte.
Zurück
Besucherring: A + Freier Verkauf
Inszenierung: Axel Schneider
Mitwirkende: Tobias Dürr, Katrin Gerken, Ute Geske u. a.
Altonaer Theater
Ticketservice