Ik bün al hier
Sonntag, 24. Oktober 2021, 16.00 Uhr
Ik bün al hier
Komödie von Nina Hartmann u. Gregor Barcal
Im Zeitalter von Instagram, Twitter, Whats-App & Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebsweihnachtsfeiern sondern virtuell mit einem Like über diverse Dating-Apps. So auch Lisa und Martin, bei denen es online längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im echten Leben verabreden. Nur blöd, dass beide falsche Profilfotos verwendet haben, sodass sie einander nicht erkennen – aber dann zufällig trotzdem ins Gespräch kommen. Das läuft ganz gut, bis Martin seinem ursprünglichen Date per SMS absagt und stattdessen die echte Lisa verführen will. Beinahe scheint sein Versuch erfolgreich, bis Lisa den Schwindel entdeckt. Martin kann die Situation gerade noch retten, als er selbst eine unerfreuliche Entdeckung macht.

Klingt nach einer wahnwitzigen Verwechslungskomödie für zwei Personen – ist es auch.
Zurück
Besucherring: S + Freier Verkauf
Inszenierung: Murat Yeginer
Mitwirkende: Birte Kretschmer u. Markus Gillich
Ohnsorg-Theater
Ticketservice